Wir schaffen Verbindungen.

Linien 1043, 1045, 1046, 1048, 1941 und 2057 | Bauarbeiten in Hemmoor: 04.09.2023 - 31.08.2024

Ab dem 04. September 2023 bis zum 31. August 2024 ist die Lamstedter Straße (Bundesstraße 495) aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Ab dem 21. Mai bis zum 30. Mai 2024 ist nochmal der Bereich des zweiten Bauabschnitts gesperrt. Die Kreuzung Bundesstraße 495, Zentrumstraße und Otto-Pschel-Straße ist diesmal komplett gesperrt.

Die Linie 1043 fährt in Richtung den Schulen in Hemmoor eine Umleitung über die Hauptstraße und die Schützenstraße und Richtung den Bahnhof in Hemmoor eine Umleitung über die Stader Straße und die Bahnhofstraße. In Richtung Osten fährt die Linie eine Umleitung über Schützenstraße, Oestinger Straße und Otto-Peschel-Straße. Die Haltestelle „Basbeck, Bahnhof Hemmoor“ kann nicht bedient werden. Fahrgäste weichen bitte auf die Ersatzhaltestelle in der Otto-Peschel-Straße westlich des Bahnübergangs aus.

Die Fahrt 1001 der Linie 1045 fährt eine Umleitung über Otto-Peschel-Straße, Oestinger Weg und Schützenstraße. Die Fahrt 1003 dieser Linie fährt eine Umleitung über Hauptstraße und Schützenstraße. In Richtung Hechthausen fährt die Linie eine Umleitung über Schützenstraße, Oestinger Weg und Otto-Peschel-Straße. Die Haltestelle „Basbeck, Bahnhof Hemmoor“ kann nicht bedient werden. Fahrgäste weichen bitte auf die Ersatzhaltestelle in der Otto-Peschel-Straße westlich des Bahnübergangs aus. 

Die Linie 1046 fährt weiterhin die Umleitung aus dem 3. Bauabschnitt über Heeßel und Kirchfelde und dazu in beiden Richtungen den Umleitungsweg aus dem 2. Bauabschnitt über Schützenstraße, Oestinger Weg und Otto-Peschel-Straße. Die Haltestelle „Basbeck, Bahnhof Hemmoor“ kann nicht bedient werden. Fahrgäste weichen bitte auf die Ersatzhaltestelle in der Otto-Peschel-Straße westlich des Bahnübergangs aus. Die Haltestelle „Basbeck, Ostlandweg“ kann nicht bedient werden. Fahrgäste weichen bitte auf die Haltestelle „Heeßel, Mitte“ aus.

Die Linie 1048 fährt eine Umleitung über die Otto-Peschel-Straße, Oestinger Weg und Schützenstraße und kann die Haltestelle „Basbeck, Bahnhof Hemmoor“ nicht bedienen. Fahrgäste weichen bitte auf die Ersatzhaltestelle in der Otto-Peschel-Straße westlich des Bahnübergangs aus.

Die Fahrt 1004 der Linie 1049 fährt eine Umleitung über Hauptstraße und fährt nach eigentlichem Fahrtende weiter über An der Ehwende und Elsa-Brändström-Straße um die verpasste Haltestelle „Warstade, Krähenhorst“ zu bedienen.

Die Linie 1941 fährt eine Umleitung über Otto-Peschel-Straße, Oestinger Weg und Schützenstraße und nach Bedienung der Haltestelle „Warstade, Krähenhorst“ über den Kastanienweg.

Die Linie 2057 fährt eine Umleitung über die Hauptstraße und die Schützenstraße.

Am 31. Mai 2024 geht es weiter mit dem 4. Bauabschnitt. In diesem Bauabschnitt sind nur die Linie 1046, 1049 und 1941 betroffen. Die Bundesstraße 495 ist gesperrt ab der Kreuzung Schützenstraße und Am Baumarkt bis hinter der Kreuzung Müller-Belecke-Weg und Ostlandweg

Die Linie 1046 fährt, wie im dritten Bauabschnitt über Heeßel und Kirchfelde kann die Haltestelle „Basbeck, Ostlandweg“ nicht bedienen. Fahrgäste weichen bitte auf die Haltestelle „Heeßel, Mitte“ aus.

Die Linien 1049 und 1941 fahren jetzt auch eine Umleitung über Heeßel und Kirchfelde. Die Haltestellen „Warstade, Kastanienweg 4“, „Warstade, Zum Kindergarten“ und „Basbeck, Ostlandweg“ können nicht bedient werden.  Fahrgäste weichen bitte auf die Haltestellen „Warstade, Krähenhorst“ und „Heeßel, Mitte“ aus.

Bitte beachten Sie die Baustellenfahrpläne. Aktuelle Fahrpläne finden Sie hier.