- in der Region verbunden!

Steig ein in die Ausbildung... als Fachkraft im Fahrbetrieb (m/w)!

Fachkräfte im Fahrbetrieb…

  • überprüfen vor Fahrtantritt die Betriebssicherheit und Sauberkeit der Fahrzeuge,
  • führen die Busse entsprechend den Fahrplänen und sorgen für die sichere Beförderung der Fahrgäste,
  • verkaufen Fahrkarten, beraten Kunden über Verbindungen oder Fahrpreise und entschärfen Konfliktsituationen,
  • informieren bei Betriebsstörungen die Fahrgäste und die Leitstelle, beseitigen kleinere Fahrzeugstörungen selbst, sichern ggf. Unfallstellen ab und leisten im Notfall Erste Hilfe,
  • organisieren im Innendienst den Fahrzeugpark und planen den Personaleinsatz,
  • wirken außerdem bei Kalkulationen sowie der Fahrplangestaltung mit,
  • sorgen im technischen Service für die Betriebs-­ und Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge.

Steig ein in Deine Karriere

Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung als Fachkraft im Fahrbetrieb (m/w) hast Du die Möglichkeit, Dich weiter zu qualifizieren:

  • Weiterbildung zum/zur geprüften Verkehrsfachwirt/-in (IHK)
  • Weiterbildung zum/zur geprüften Meister/-in für Kraftverkehr (IHK)
  • Weiterbildung zum/zur geprüften Fachberater/-in im Vertrieb (IHK)
  • Studium, z. B. Verkehrsingenieurwesen

Das solltest Du mitbringen

  • Realschulabschluss oder einen guten Hauptschulabschluss
  • Führerschein der Klasse B
  • Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt... sind z. B. bei der Überprüfung der Betriebssicherheit der Fahrzeuge erforderlich
  • Umsicht und Konzentrationsfähigkeit... sind beim Anfahren und Verlassen von Haltestellen sowie beim Rangieren und Rückwärtsfahren gefragt
  • Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit... sind für das Erkennen von und Reagieren auf Gefahrensituationen notwendig
  • Kunden­- und Serviceorientierung... sind wichtig für den Umgang mit Kunden, z. B. bei der Beratung zu Tarifen und Verbindungen
  • Konfliktfähigkeit und Beherrschtheit... helfen beim angemessenen Umgang auch mit schwierigen Fahrgästen
  • Mathematikkenntnisse... sind wichtig, um z. B. Verkaufspreise korrekt berechnen zu können
  • Technisches Verständnis... ist bei der Kontrolle der Betriebssicherheit des Busses hilfreich
  • EDV-Kenntnisse... erleichtern die Durchführung von Kalkulationen und Abrechnungen

Das bieten wir Dir

  • Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge

Dein Fahrplan

  • Ausbildungsart: duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)
  • Ausbildungsbeginn: 1. August 2018
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsstandort: Cuxhaven, Hittfeld oder Lüneburg
  • Berufsschule: Berufliche Schule für Spedition, Logistik & Verkehr, Hamburg

Deine Bewerbung

  • Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, eventuell Praktikumsbescheinigungen
  • Bewerbungszeitraum: ab sofort

 

per Post an…

(Bitte sende Deine Bewerbung direkt an den Betrieb, in dem Du Deine Ausbildung absolvieren möchtest.)

KVG Stade GmbH & Co. KG | Herrn Friedrich Meyer | Konrad-Adenauer-Allee 7 | 21614 Buxtehude

KVG Stade GmbH & Co. KG | Herrn Olaf Rodermund | Meyerstraße 26 | 27472 Cuxhaven

Kraftverkehr GmbH -KVG- | Herrn Hartmut Müller | Dahlenburger Landstraße 37 | 21337 Lüneburg

KVG Stade GmbH & Co. KG | Herrn Nils Radtke | Bosteler Feld 10 | 21218 Seevetal

KVG Stade GmbH & Co. KG | Frau Jessica Stelling | Harburger Straße 96 | 21680 Stade

 

… oder direkt über unsere Online-Bewerbung.