Wir schaffen Verbindungen.

Einladung zur Informationsveranstaltung "Linienwegsänderungen Lüneburger Innenstadt"

Die Änderungen zum Busverkehr im Lüneburger Innenstadtbereich sind derzeit noch in Planung und müssen noch die zuständigen Gremien bei Stadt und Landkreis durchlaufen; doch bereits jetzt wollen wir, gemeinsam mit Stadt und Landkreis Lüneburg, möglichst viele Bürgerinnen und Bürger informieren und in den Planungsprozess einbeziehen.

Aber was genau soll sich zum Fahrplanwechsel im Dezember 2022 ändern?

Die Straßen „Am Berge“ und „An den Brodbänken“ sollen zukünftig frei vom Busverkehr werden. Betroffen sind in erster Linie die Linien 5002, 5005, 5009, 5013, 5014 und 5019.
Hintergrund der Änderungen ist eine deutliche Entlastung der historischen Innenstadt, was unter anderem zu einer Erhöhung der Aufenthaltsqualität im Zentrum führt. Ein weiterer positiver Aspekt: Die Verkehrssicherheit wird sich erhöhen; denn aufgrund enger Straßen und vieler Verkehrsteilnehmer kommt es immer häufiger zu Konflikten zwischen Bussen, Autos, Fahrradfahrer*innen und Fußgänger*innen.

Wie der derzeitige Stand der Planungen ist und welche Auswirkungen und Alternativen dies für die Einwohner des Stadtteile Kreideberg und Kaltenmoor hat, wird bei zwei Informationsveranstaltungen erläutert.

Zum den offenen Dialogen laden wir herzlich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein.
Die Veranstaltungen findet statt, am

•    Freitag, 24. Juni 2022 | 19 - 21 Uhr (Paulusgemeinde, Neuhauser Str. 3, 21339 Lüneburg)
•    Montag, 27. Juni 2022 | 19 - 21 Uhr (Kirchengemeinde St. Stephanus, St.-Stephanus-Passage 5, 21337 Lüneburg)

Weitere Informationen und ein Online-Forum zum digitalen Austausch finden Sie hier.